Erfurter Akkordeonorchester

D as Erfurter Akkordeonorchester „Robert Flache“ wurde im Jahr 1933 in Erfurt von Robert Flache als Handharmonikaorchester gegründet.

Hauptanliegen des 18-köpfigen Orchesters, das auf 85 Jahre Orchestertradition zurückblickt, sind Originalkompositionen für Akkordeonorchester und Unterhaltungsmusik.

erfurter akkordeonorchester

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Unterstützer unserer Orchesterarbeit und Vereinsmitglied Hans-Peter Steinbrück, der nach langer schwerer Krankheit am 5. Februar 2022 verstarb. In enger Verbundenheit und langjähriger Freundschaft verbleiben deine Mitglieder vom Erfurter Akkordeonorchester Robert Flache e.V.

News..

Historie

Note: Carousel will only load on frontend.

Die Gründung des Orchesters im Jahr 1933

In der 30er Jahren entwickelte sich die diatonische Handharmonika zu einem beliebten Volksinstrument, weil sie durch die Griffschrift leicht zu erlernen war und schnell zu spielerischen Erfolgen führte. …zur Historie

Weitersagen via: